EINKAUFSWAGEN
Ihr Warenkorb ist leer
Spinner
contact-phone
CALL CENTER
+44 2037699079

ALLE MARKEN

TPL Parts ist der exklusive Vertreter führender Unternehmen in Motorsport und Elektronik. Durchsuchen Sie unsere breite Palette von Herstellern und rüstet Ihr Fahrzeug mit Produkten von hoher Qualität und Leistung.

ALLE MARKEN ANZEIGEN
  • CloseMENU

Breitband/Wideband Air Fuel Ratio (AFR) Sensor Modul inkl. Bosch LSU4.9-Sensor

PLX Generation 4 inkl. Bosch Breitband-Sensor LSU 4.9

PLX Devices
Hersteller : PLX Devices
Artikel Nr. : SMAFRG4
Barcode : 897346002726
ERP Code : PLX-0107

Wir sind besonders erfreut, das neuartige und erweiterte Breitband Oxygen Sensor Multimeter der 4. Generation mit smarter Überwachungstechnik vorstellen zu können. Die 4. Auflage verfügt über die neueste Breitband-Sensorik. Das Modell ist schneller, präziser, beständiger und verbraucht weniger Strom als das Modell der dritten Generation. Unser neues Gen4 Breitband-AFR-Messgerät Combo verfügt über die neueste Generation der Bosch-Breitband-Luft/Kraftstoff-Verhältnis-Sensorik. Das Gen4 ist schneller, präziser, beständiger und verbraucht weniger Strom als das Modell der Gen3. Außerdem verfügt das Modell Gen4 die innovative, smarte PLX Devices Technologie zur Messung des Sauerstoffgehalts, bei der der Sauerstoff-Sensor alle 2mS (488 Mal pro Sekunde) genauestens überwacht wird, um maximale Leistung, Präzision und Reaktionszeit zu erreichen.Koppeln Sie den SM/AFR mit dem überarbeiteten, patentierten DM-6 Touchscreen MultiGauge, die Batteriespannung wird von 9V-20V angezeigt, die Lebensdauer der Sonde wird von 0-100% angezeigt. Die Reaktionszeit der Sauerstoff-Sonde wird von 10mS/1000mS auf dem ausgezeichneten, kontrastreichen OLED-Display angezeigt..** Im Falle einer falschen Installation wird keine Garantie für die Lambdasonde gewährt.

15.DHL
Official PLX Devices Distributor
Supplier Warranty
* Verfolgen Sie Ihr Paket jederzeit über Tracking-Nummer, dass wir Sie per SMS und E-Mail schicken

Produktdetails

Der PLX Breitband-AFR (UEGO) kombiniert einen präzisen, schnell anpassenden Breitband-AFR-Regler (Air Fuel Ratio) mit einem Bosch LSU4.9 Breitband-Sauerstoffsensor. Der Breitbandregler (SM-AFR) arbeitet mit Benzin, Biodiesel, Ethanol, Methanol, E85, LPG und CNG. Er verfügt über zwei analoge Ausgänge (Breitband 0-5V und Schmalband 0-1V) für den Anschluss von externen Geräten und einen digitalen seriellen Ausgang für den Anschluss an das DM-6 Messgerät und andere Multi Gauges (Multimeter). Der analoge Ausgang ist ideal für den Anschluss von ECUs aus Einzelhandelgeschäften und Datenerfassungsgeräten. Der Schmalband-Ausgang ist ideal für den Austausch von serienmäßigen Schmalband-Sauerstoffsensoren, wobei der simulierte Schmalband-Analogausgang in das Steuergerät rückgekoppelt wird, damit dieses so arbeitet, als ob der serienmäßige Schmalband-Sauerstoffsensor noch installiert ist, während das PLX-Breitband-Setup läuft. Alle drei Ausgänge können gleichzeitig verwendet werden. Weitere Merkmale sind die erweiterte Softstart-Technologie, die die Lebensdauer des Sauerstoffsensors verlängert, und ein robustes Gehäuse aus Kunststoff, das Langlebigkeit und Zuverlässigkeit gewährleistet.

 

3. Gen VS 4. Gen

  • Misst genauer
  • Braucht nur 7,5Watt statt 10Watt
  • Verbesserte Reaktionszeit
  • Erhöhte Lebensdauer des Sensors
  • Schnellere Anlaufzeit
  • Messgenauigkeit bleibt über die gesamte Nutzungsdauer erhalten
  • Geringere Anfälligkeit gegenüber schädlichen Umwelteinflüssen
  • Durchschnittliche Lebensdauer über 10 Jahre
 

Produktmerkmale:

  • Neuer Sensor: Bosch LSU 4.9
  • Neuer Sensor: O2 Sensor Gesundheit
  • Neuer Sensor: O2-Sensor-Reaktionszeit
  • Neuer Sensor: Spannung
  • Keine Kalibrierung erforderlich
  • Softstart-Technologie
  • 2 analoge Ausgänge
  • 1 digitaler Eingang, 1 digitaler Ausgang
  • Ist mit mehreren Brennstoffen kompatibel
  • Sensor ist manuell getestet
  • Digitale Präzision
 

Technische Daten (SM-AFR)

 
SMAFRV2_techspecs

1. 12V Stromeingang

2. 4-polige analoge Klemme

3. Terminierungs-Jumper

4. serieller RX-Stecker (In)

5. serieller TX-Stecker (Ausgang)

6. Sensor-Eingang (Klemme)

 
 
 
Abmessungen: 2 x 2.875 x 1.125" (52 x 75 x 28mm) L x B x H
Technologie PLX Critical Response Technologie, schnell reagierende PID
Genauigkeit: < 0,1AFR (Benzin) Breitband, < 0,2AFR (Benzin) Schmalband
10-20 AFR (Benzin)
0,68 - 1,36 lambda (Benzin)
Messbereich: 0 - 100 O2-Sensorzustand
0 - 1000 mS Reaktionszeit
9 - 20 Volt
Analoge Ausgänge: Breitband linear 0-5V,
Schmalband 0-1V (Stromantrieb 20mA)
Betriebsspannung: 9V-20V
Leistungsaufnahme: 20 Watt (Max), 13 Watt (typisch)
Stromversorgungs-Technologie: Hocheffizientes Schalten mittels Soft-Start-Technologie
Betriebstemperatur: 0 - 85 Grad Celsius
Sensor: Ein Bosch LSU 4.9
Gehäuse: Extrudierter Kunststoff
 

Breitband-Ausgang

 

Breitband 0-5V analoger linearer Ausgang

 
AFRWBGas_Analog
AFRWBLambda_Analog
 

Schmalband (Benzin) 0-1V analoger Ausgang

 
AFRNBGas_Analog
 

Inbegriffene Artikel

  • SM-AFR Hauptgerät
  • Bosch LSU 4.9 Breitband-Sensor
  • O2-Sensor-Kabelbaum 10ft
  • 4ft Stromkabel mit 2,1mm Stecker
  • 4ft analoge Kabel und Stecker mit 4 Klemmen
  • 1ft serielles Kabel
  • Termination-Jumper
  • Benutzerhandbuch
  • *O2-Gewindering und Kappe separat erhältlich
 

plxdevices_imfd

 

iMFD steht für intelligentes multifunktionales Display. Das gehört bei PLX zum Standard, und ermöglicht einen „Daisy-Chaining“ Anschluss (Reihenschaltung).

Alle Produkte, die mitiMFD Logo Small gekennzeichnet sind, sind voll kompatibel miteinander.

 

Sensor-Module (SM)

Bis zu 32 Sensor-Module können in beliebiger Zusammenstellung angeschlossen werden

 
iMFD Sensor Module

Zur Anzeige von Messwerten bei Modulen oder Datenloggern

 

Display-Module (DM)

Bis zu 32 Anzeige-Module können in beliebiger Zusammenstellung angeschlossen werden

Sensor-Module oder Datenlogger-Output
iMFD Anzeige-Module - Multi- und Einzelmessgeräte
 

Einfaches Set-up

Das einfache Setup ermöglicht den Anschluss an nur ein SM-Modul. Dies ist ideal für einzelne Messgeräte, wie im obigen Diagramm zu sehen ist.

iMFD Anzeige-Module
 

PLX Display-Module sind auch mit dem seriellen PLX iMFD-Stream kompatibel.

 

Datenerfassung

Zur Datenerfassung stehen zwei Optionen zur Verfügung. iMFD Data Logger und der iMFD Serial USB Adapter.

iMFD Data Logger iMFD Serial to USB Adapter
From Sensor Modules iMFD Data Logger - Data Log in real time or save and export for later use To Display Module From Sensor Modules iMFD SM to USB Adapter To Display Modules  
USB to PC High Speed download from flash Real-time   arrow USB to PC Real-time only
 

Achtung!

Im Falle einer falschen Installation des Sensors wird keine Garantie übernommen. Bitte testen Sie den Sensor, bevor Sie diesen montieren. Sollten Sie feststellen, dass der Sensor nicht ordnungsgemäß funktioniert, kontaktieren Sie uns bitte umgehend.

Um die Lebensdauer der Lambdasonde zu verlängern, sollten Sie folgende Punkte beachten:

  1. Der Sensor sollte nicht ohne Stromzufuhr am Auspuff montiert werden, während der Motor läuft.
  2. Der ideale Abstand zur Installation des Sensors vom Downstream (stromabwärts) ist ein kurzer Abstand vor dem Katalysator.
  3. Sollte die Position der Installation nicht mehr als 50 cm vom Downstream (stromabwärts) entfernt sein, so verwenden Sie einen speziellen Gewindering, um die Wärme abzuführen.
  4. Wenn der Motor mit hohen EGT-Temperaturen (mehr als 800C) betrieben wird, wie z.B. bei Motoren mit Turboladern, sollte der Sensor mindestens 60cm vom Downstream entfernt eingebaut werden und ein spezieller Gewindering zur Wärmeabfuhr verwendet werden.
  5. Um die Ablagerung von Flüssigkeiten zwischen diesem Sensor-Gehäuse und dem Sensorelement während der Kaltstartphase zu verhindern, sollte der Einbauwinkel mindestens 10 in Richtung Horizontale geneigt sein, und zwar mit dem elektrischen Anschluss nach oben.

Produkt Downloads

ähnliche Produkte

KONTAKT
+44 2037 69 90 79
Call Center
TPL Contact Email
Email Message
ARBEITSZEIT
Montag - Freitag 10:00 - 19:00
Samstag - Sonntag Geschlossen
W3C HTML5 validator